Systemstabilitštsverordnung
FlieŖtext

√Ąnderungen ab 02.06.2014, betrifft Systemstabilit√§tsverordnung ENS26 / ENS31:
Umsetzung der SysStabV.:
Sie senden Ihr Gerät an unsere Adresse in Rostock mit einem entsprechenden Auftrag.
Arbeitsschritte:
Elektronische √úberpr√ľfung Ihres Ger√§tes in unserem Pr√ľflabor.
Update auf die neueste Software.
Entsprechend der SysStabV. programmieren wir die Grenzfrequenz und bestätigen diese durch ein Label auf dem Gerät.
Aus sicherheitstechnischen Gr√ľnden gehen nur einwandfreie Ger√§te in den R√ľckversand, defekte √§u√üere Bauteile, Klarsichtdeckel bzw. Seitenteile werden ersetzt (Aufpreis pro Bauteil ca. ‚ā¨ 11,-).
Kosten:
‚ā¨ 60,- + ‚ā¨ 10,- Versandkosten zzgl. MwSt.

 

 

 

Copyright ¬© 2016  UfE GmbH
Eigenerzeugungsanlagen, dreiphasige Spannungs- und Frequenz√ľberwachungsrelais, externer NA-Schutz, Netz- und Anlagenschutz, ENS, Spannungs- und Frequenzrelais,
Spannungs- und Frequenz-√úberwachungsrelais, Netzrelais, NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105, √úberwachungsrelais, Netz√ľberwachung, dreiphasigen Spannungs- und Frequenz√ľberwachungsrelais, Blockheizkraftwerken, √úberwachungsrelais f√ľr Eigenerzeugungsanlagen, Wechselrichter, Modulwechselrichter, Netzeinspeise√ľberwachungsrelais, ENS26NA, ENS31NA